Thunderstorm

Ize isches wider so wit; nebe dem schöne Summerwätter, gits ize o Summergwitter. Früecher hani das gliebt; Im Bett ungerem Dachfenster z lige, d’Regetropfe und de Donner z’ghöre. Es het jewils so e mystischi Athmosphäre gäh. Aber wie gseit: Früecher! Das het sich letst Summer ire Summergwitter-Nacht schlagartig gänderet.

I dere Nacht hei mini Schwost und ig ire Unterkunft z’Mitts im Dschungel gschlafe. Da füre nächst Morge e Flug plannet gsi isch, hei mir beidi no üsi Sache weue packe, dass mer üs am nächste Morge (wemer scho am 5i müesse ufstah) wenigstens nüme mit dem müesste beschäftige. Es het ner langsam afah rägne. Okei, das macht nüd.. mir si schliesslich o ime Regewald, heimer denkt. Mir beidi hei auso (no) ganz entspannt üsi Sache packt.

Und ner hets afa gwittere, mir hei di erste Donner ghört. D’Usgangstür vo de Lodge heimer i dem Moment no es Stückli offe gha. I bi mis Züg am packe gsi und ha dür de Spaut usegluegt, wo plötzlich e Blitz – nid übertribe – 3 Meter nebedran het igschlage. Im Schockzuestand hani aues woni i de Händ gha ha, lah gheie. De Donner wo direkt gfougt isch, hettmer mis Ghör so beschädigt, dassi di nächste ca. 20 Minute nur no wenig ghört ha.

Di ganzi Nacht isches so wittergange. Mir beidi si ner ufs Bett ghockt und hei überleit, wasmer wei mache i dere Situation. Üs isch schlussendlich aber klar worde, dass üs gar kei angeri Wahl blibt, aus di Zit eifach i dem (Holz-)Hüsli abzsite. So heimer beidi eifach chli am Tribe dusse zueglost. Bir Tür hets e Spaut gha, wome nid het chöne zuedue. Dür de Spaut heimer ner gse, dass es dusse gar nüm zwüsche Dunku und Blitz(-licht) gwächslet het. Dür de Spaut heimer gse, dass de Himmu ständig dür d’Blitze erlüchtet isch gsi. Non-Stop.

“Isn’t it scary knowing that any time could be the last time you talk to someone?

Keep that in mind.”

D’Liechter und aues heimer natürlich glösche gha im Hüsli. Mir hei nid dür irgendwelchi Elektrizität z’Schicksal wöue heruserfordere. Leider ha ig vergesse gha, de Adapter uszstecke. Irgendwenn het de afa rouchne u stinke. I bi ufgstande, heregsecklet u hane usgsteckt. So Chlinigkeite söttme auso uf ke Fau vergässe.

A Schlaf isch nid z’denke gsi i dere Nacht. 

Zum Glück isch aues guet gange. Mir si froh gsi, dass üse Witterflug am nächste Tag so früeh isch agsetzt gsi, dass mer endlich vo dem Ort hei wäg chöne.  Am nächste Tag hets nüm grägnet oder gwitteret. Womer us üsem Hüsli si gange, heimer gseh, dass es rise Chaos het gherscht. Bim Träffpunkt – womer häte söue abghout wärde – si d’Strommäst genau uf das Outo gheit, wo üs zum Flughafe hätt söue bringe. Zum Glück heimer när no e angeri Mitfahrgelegeheit chöne organisiere, wo üs zum Flughafe bracht het – Schüsch hetemer oue üse Flug mit Malaysia Airlines verpasst.

unterkunft
Üsi Dschungellodge mit de Stromleitige drüber
cars
Umgfalleni Strommäste bim Träffpunkt
 

 

 

 

Thanks 2016!

Trotz oder villich sogar wege de ville negative Schlagzile im 2016, zeigi hie Fotos vo mine persönliche Highlights a Erlebnis im 2016:

img_3036
Ky Quang Pagoda Waisenhaus in Ho Chi Minh City, Vietnam
mekongdelta2.jpg
Mekong Delta River in Vietnam
treeplanting.jpg
Tree planting in Abai Village, Borneo (Malaysia)
barbeque.jpg
Sunset BBQ in Kudat, Borneo (Malaysia)
beachlavadores.jpg
Praia Lavadores in Vila Nova de Gaia, Portugal
catcostah
Graffiti in Porto, Portugal
lyoncropped.jpg
Blick aus dem Hotelzimmer in Lyon, Frankreich
 

..Natürlich gits no viu meh gueti Sache woni im 2016 ha dörfe erlebe 🙂 Und iz luegi füre i z’Jahr 2017 und wünsche mir, dass o i dem Jahr ganz viu wunderschöni Erlebnis uf mi warte.

 

Cook it, peel it – or leave it

Esse isch nid z wichtigste. Es dreit sich nid aues um z esse, stimmt. Wes eim aber nüme guet geit, dreit sich plötzlich aus nur no um das. Damit das ni passiert us dim Büchli über d’Ferie guet geit, empfihli sehr de chli Heufer “Bioflorin”. Das chasch scho vor de Ferie neh, dass di Körper weiss, dass öpis uf ihn zuechunt. 😛 Und natürlich weisch scho, dass du getrost uf d’ Iiswürfeli i de Getränk chasch verzichte. De Grund defür isch, dass i viune Länder z’Leitigswasser mit etliche Erreger u Bakterie verunreinigt isch. Es paar Gastrobetrieb mache aber genau mit dem Leitigswasser z’Iis. Am beste verzichtetme auso ufd Iiswürfle. Wi mir womer z’Vietnam bi gfüllte 40 Grad am Mittag imne Kaffi ame warme Cola gschlürft hei. *isch am feinste so*

Da gids aber Usnahme. Sisi d’Iiswürfeli ründlich u hei es Loch ir Mitti, isch d Wahrschinlichkeit hoch, dass sie guet produziert si worde u so dim Körper nid schade. Das isch meistens bi offiziele Shops u schöne Restaurants dr Fau. Schüsch chame immer sege “no ice please”. 🙂 Natürlich isch o z beachte, dass das so bekannte Streetfood nid di besti Idee isch für üsers “schwizer-esse-gwohnts” Mägeli. 😛 Augemein muessme eifach abschetze, was z’beste für eim isch. Uf gwüssi sache wie z’ “not instant” Kaffi ufem Foto heimer getrost chöne verzichte. 🙂

coffeestrainer
Frühstück im Dschungel (Malaysia)

Wüu mir di Sache beachtet hei, isches üs zum Glück di ganze Ferie guet gange. 🙂

Das seu aber iz ni irgendwie e Schocker für das Esse z’Vietnam oder z’ Malaysia si. Wüu das Esse womer gha hei, isch extrem guet gsi. Hie zrug ir Schwiz, vermissi das Esse. Mmmh zum Bispiu di feini, vietnamesischi Nudusuppe Pho.  Am meiste vermissi aber z’Iiskaffi Sue Da vo Vietnam. Natürlich hani ebe iz das nur mit de runde, durchlöcherte Isswürfeli trunke 😉 A dem Kaffii isch speziell, dasses mit Kondensmiuch gmacht isch u nid mit de normale Miuch. Das isch sooooo fein *-* Hie no d’Bewisfotos, dass z asiatische Esse eifach z’beste isch:

pagoda food.jpg
Mittagessen im Waisenhaus in Ho Chi Minh City, Vietnam
fein1.jpg
Mittagessen in der Stadt – Ho Chi Minh City, Vietnam
pho
Nudelsuppe Pho mit Chicken in Ho Chi Minh City, Vietnam
cafesuda
IceCoffee Sue Da in Ho Chi Minh City, Vietnam

 

 

 

 

Getting ready

Spreading the things we love

 

Und ich liebe das Reisen. Deshalb nehme ich dich – lieber Leser – mit auf meinen nächsten Trip. Das Flugzeug nach Ho Chi Minh City (Vietnam) hebt am Samstag um ca. 2 Uhr nachmittags ab und dann geht das Abenteuer los. Ich werde dich auf dem Laufendem halten. Aber nun geht es an die letzten Einkäufe, welche ich zu erledigen habe. 🙂